Missionsprojekt

Suppe und mehr ...

SUM-Logo-quadr

Während der langen Corona-Pause haben sich neue Wege gefunden unsere Gemeinschaft aufleben zu lassen. So kam es zum Beispiel, dass wir einen internen “Kleiderkreisel” ins Leben gerufen hatten, der sich mit der Zeit zu einem “Basar” mit vielen weiteren Artikeln entwickelt hat. Nach der Lockerung der Pandemieregeln kam uns der Gedanke, dass wir gerne wieder mehr Kontakt auch mit unserem Umfeld aufnehmen möchten und was bietet sich da besser an als zum Essen einzuladen? Zusammen mit dem immer noch vorhandenen Verschenke-Basar entstand so die Projektidee “Suppe und mehr …”.

Das Team, das sich daraufhin bildete, kümmert sich im Weiteren um die Bereitstellung von Mahlzeiten und den Basar-Artikeln und natürlich um die Werbung. Im Fokus steht dabei ganz unverfänglich neue Kontakte zu knüpfen. Jung und alt sind herzlich willkommen! Komm vorbei und mach dir gerne selbst ein Bild!

 

Nächster Termin: 28.01.2024, von 12-15 Uhr – keine Anmeldung erforderlich

 

Unser Angebot

Zu jedem Termin werden mindestens zwei Hauptmahlzeiten und verschiedene Nachspeisen angeboten. Die Mahlzeiten sind kostenlos und können vor Ort eingenommen werden.

Übriggebliebene Zutaten werden bereitgestellt und dürfen gerne mitgenommen werden. Durch eine Spende von Edeka Berberich (Lautzkirchen) gibt es außerdem Lebensmittel zu verschenken, bei denen zwar das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) abgelaufen ist, die aber trotzdem noch genießbar sind. Bitte nehmt nur, was ihr auch wirklich in nächster Zeit essen wollt und prüft die Waren sicherheitshalber vor Gebrauch auf ihren Zustand.

Das Angebot ist nur für Privatpersonen, nicht für Vereine oder Institutionen!

Bei den Lebensmitteln halten wir uns an die biblischen Speisegebote (3.Mose 11).  Lass es dir schmecken!

Zusätzlich zum kostenlosen Verpflegungsangebot gibt es Kleidungsstücke für Kinder, Frauen und Männer und weitere Artikel, wie zb Bücher, Geschirr oder Spielsachen zu verschenken. Manches davon ist modern, manches vintage, aber auf jeden Fall ist alles sauber und funktionstüchtig.

Bitte nehmt nur mit, was ihr wirklich benutzen wollt. Das Angebot ist nur für Privatpersonen, nicht für Vereine oder Institutionen und nicht zum Weiterverkauf gedacht!

Mit der Zeit sind weitere Programmergänzungen denkbar, wie z.B. Gesellschaftsspiele, Kinderbetreuung, eine Lebensschule, Hilfestellung zu Anträgen, …

Mt 25,34Dann wird der König denen auf der rechten Seite sagen: Kommt her, die ihr von meinem Vater gesegnet seid, nehmt das Reich in Besitz, das seit der Erschaffung der Welt für euch bestimmt ist. 
Mt 25,35Denn ich war hungrig und ihr habt mir zu essen gegeben; ich war durstig und ihr habt mir zu trinken gegeben; ich war fremd und obdachlos und ihr habt mich aufgenommen; 
Mt 25,36ich war nackt und ihr habt mir Kleidung gegeben; ich war krank und ihr habt mich besucht; ich war im Gefängnis und ihr seid zu mir gekommen. 
Mt 25,37Dann werden ihm die Gerechten antworten: Herr, wann haben wir dich hungrig gesehen und dir zu essen gegeben, oder durstig und dir zu trinken gegeben? 
Mt 25,38Und wann haben wir dich fremd und obdachlos gesehen und aufgenommen, oder nackt und dir Kleidung gegeben? 
Mt 25,39Und wann haben wir dich krank oder im Gefängnis gesehen und sind zu dir gekommen? 
Mt 25,40Darauf wird der König ihnen antworten: Amen, ich sage euch: Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan.

Bleibe auf dem Laufenden und komm in unsere Whatsapp-Gruppe:

Rückblick

Vergangene Termine:

– 17.12.2023

– 26.11.2023

Lebensmittelspenden

Verköstigung vor Ort

Verschenke-Basar

Rückblick

Vergangene Termine:

– 17.12.2023

– 26.11.2023

Lebensmittel-spenden

Verköstigung vor Ort

Verschenke-Basar

Suppe und Mehr ...

Das Team

In der pulsierenden Mitte unserer Gemeinschaft thront ein unschätzbares Team, das mit Hingabe und Herzlichkeit dafür sorgt, dass keiner hungrig nach Hause geht. Das Team besteht aus ehrenamtlichen Mitarbeitern unserer örtlichen Adventgemeinde.

Suppe und mehr …, unser kulinarischer und sozialer Treffpunkt, wird von einem engagierten Team betreut, das weit mehr als nur leckere Mahlzeiten zubereitet. Die Nächstenliebe soll bei uns lebendig werden! Scheuen Sie sich also nicht das ‘mehr’ in Anspruch zu nehmen, denn im Zentrum unseres buntgemischten Teams stehen Mitgefühl und ein offenes Ohr für unsere Gäste!

Adrian Lieblang

Adrian L.

Leitung

photo_2024-02-05_15-35-48

Petra V.

Leitung

Aniko1

Aniko A.

Küche

speech-1020353_960_720

Erna H.

Küche

Joanna

Joanna M.

Küche

Bewerbungsfoto 2015

Axel K.

Lebensmittel und Werbung

photo_2023-11-19_18-22-34

Waltraud K.

Verschenke-Basar

K.d.ö.R. - Adventgemeinde Einöd

Wie finanzieren wir uns?

Wir organisieren uns über Eigenantrieb sowie (Geld- und Sach-)Spenden; der Edeka Berberich in Lautzkirchen unterstützt uns mit Lebensmittelspenden.

Unterstütze uns

Die eigenen vier Wände laufen über, doch eigentlich wird kaum etwas wirklich benutzt? Wir freuen uns über Unterstützung und nehmen gerne Sachspenden entgegen! Sprecht uns gerne vor Ort darauf an oder kontaktiert uns über unser Kontaktformular.

Wir behalten uns vor mitgebrachte Artikel nicht für unsere Auslage anzunehmen, sollten sie verdreckt oder in keinem guten Zustand sein. Bringt daher bitte nur, was sauber und in gutem Zustand ist und ihr selbst auch noch benutzen würdet!

Spenden per Überweisung an

Empfänger: Freikirche der STA Einöd 
 
Kreissparkasse Saarpfalz

IBAN: DE12 5945 0010 1011 2463 50
BIC: SALADE51HOM

Stichwort: “Spende Suppeundmehr…”

oder auch direkt via QR-Code

Girocode

Stichwort: “Spende Suppeundmehr…”
 

So findest du uns

Adresse

Adventgemeinde Einöd

Brühlstraße 6

66424 Einöd